Coronafall am GSG! 

Liebe Eltern,

Sie haben es sicher bereits vernommen. Es liegt ein positiver Coronafall in der Schule vor. Die betreffende Lehrkraft, direkte Kontaktpersonen des Kollegiums sowie einzelne Schülerinnen und Schüler der Q2 wurden präventiv in Quarantäne gesetzt. Dies wurde in Absprache mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Rostock festgelegt. Der noch mögliche Unterricht geht nach jetzigem Stand weiter. Da wir nur ein kleines Kollegium sind, kann es passieren, dass wir auch Klassen zu Hause lassen müssen. Wir werden mit Augenmaß Vertretung planen.

Corona betroffene Schüler bzw. deren Eltern oder Lehrer werden sofort vom Gesundheitsamt kontaktiert, falls dies für nötig erachtet wird. Notwendige Testungen werden mit Ihnen abgesprochen.

Vorsorglich in Quarantäne gesetzte Kollegen werden den Unterricht im Distanzlernen online fortsetzen. Da die aktuelle Situation zu Unsicherheiten führt, stehen wir Ihnen für Nachfragen natürlich zur Verfügung. Die schulischen Hygienemaßnahmen sind weiterhin die Richtlinie des Infektionsgeschehens. Bitte weisen Sie Ihre Kinder auf die Einhaltung der Regeln noch einmal ausdrücklich hin insbesondere wegen der Raum- und Gebäudesituation vor Ort. 

In der Hoffnung, dass schnell wieder Normalität einkehrt, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen für die Gesundheit. 

 J. Menzel 

Schulleiter, 21.10.2020, 14:50 Uhr (aktualisiert um 18:33 Uhr)  

Unter den folgenden Links finden Sie die Pressemitteilung von heute 18:19 Uhr und das Merkblatt für die Eltern. (Klicken Sie die Wörter Pressemitteilung und Merkblatt für die Eltern einfach an.)